Marktgemeinde Auersthal


englische Version



Die Marktgemeinde Auersthal mit etwas über 2.000 Einwohnern liegt etwa 20 km nordöstlich von der Bundeshauptstadt Wien an der Grenze zwischen Marchfeld und Weinviertel.

Die Fremdenverkehrsgemeinde ist gleichsam das Tor zum Östlichen Weinviertel,dessen sanfte Hügllandschaft sich gegen Osten und Norden zieht.Gegen Süden liegt die weite Ebene des Marchfeldes.

Die leicht hügelige Landschaft einerseits und die ruhige Lage anderseits zieht Spaziergänger wie Radfahrer in gleicher Weise an. Neben einem Waldlehrpfad gibt es asphaltierte Wege durch Weingärten, Fluren und Felder, die abseits des Straßenverkehrs die Herzen der Radfahrer höher schlagen lassen Das "Prunkstück" des Ortes ist ein Hallenbad (Wassertemperatur 29 Grad) mit zwei Saunakammern, Dampfkammer, Solarium,Massage,einem angeschlossenen Restaurant und einem Radverleih.

Darüber hinaus stehen unseren Gästen noch 3 Tennisplätze mit Flutlichtanlage,5 automatische Kegelbahnen,ein Kinderspielplatz und ein Fußballplatz zur Verfügung.

Ein Weinladen lädt die Gäste ein,die vorzüglichen Weine, die in den sonnigen Rieden um den Ort herum wachsen,zu verkosten. Auch die gemüdlichen Heurigen bieten spritzige Weine und beste Verpflegung.

In den bestens geführten Gaststätten gibt es gute Hausmannskost, aber auch Spezialitäten fur Anspruchsvolle. Moderne Gästezimmer laden für Urlaube ein.

Wie kommen Sie nach Auersthal?

Mit den Auto:
über die B7 (Brünnerstrasse) bis Eibesbrunn-Bockfließ-Auersthal
über die B8 nach Deutsch Wagram-Bockfließ-Auersthal.
Mit der Bahn:
Schnellbahn Richtung Mistelbach bis Obersdorf-Schnellbahnzubringer bis Auersthal.
Mit dem Autobus:
Wien-Kagran-Auersthal

Informationen: Gemeindeamt Auersthal,Hauptstraße 88 Tel 02288/2246, Fax 02288/22466


Anfahrsroute

previous next