[Wien] [Salzburg] [Tirol] [Kärnten] [Niederösterreich] [Oberösterreich] [Vorarlberg] [Burgenland] [Steiermark]

 

Lokale bei Tourist.net Hotels bei Tourist.net


Original Wiener Walzer Konzerte


Guten Kaffee kann bald jemand machen, gute Speisen auch.
Den Gästen beides in einem gepflegten, stilvollen und gemütlichen Rahmen in der typischen Atmosphäre des Wiener Kaffeehauses zu bieten,
dazu bedarf es der Erfahrung und Tradition, und die kann der "Tirolerhof" bieten.

Die Geschichte des "Tirolerhofes" geht bis in das Jahr 1885 zurück. Damals wurde in dem neuerbauten Haus "Zur Seidenraupe" in den Räumlichkeiten des heutigen Kaffeehauses
von dem Fürsten Alfred Wrede eine Milchtrinkhalle und Molkerei betrieben.
Im Jahre 1900 kaufte der Besitzer des Landgutes Tirolerhof bei Perchtoldsdorf, Herr von Neuhauser, das Lokal samt Gewerbeberechtigung und erweiterte den Betrieb,
neben dem Vertrieb der Erzeugnisse des Gutsbetriebes, auf Kaffeehaus und gab ihm den Namen "Tirolerhof".

Im April des Jahres 1918 erwarb die Firma Brüder Kunz den "Tirolerhof". Seit 1935 führt unsere Familie den Betrieb, losgelöst von der Firma Brüder Kunz,
und bemüht sich durch all die Jahrzehnte, die typische Kaffeehausatmosphäre ebenso zu erhalten wie die hohe Qualität des Gebotenen.

Besonders anlässlich der großen Renovierung 1990 wurde mit Hilfe des Kunsthistorikers Dr. Forster getrachtet, durch die Auswahl des Stoffes für die Sitzmöbel
aus dem Archiv der Firma Backhausen & Söhne und die nötige Abstimmung der Tapeten und Vorhänge, dem Stil der Inneneinrichtung zu entsprechen.
Eine Ehrentafel der Gemeinde Wien, die neben dem Eingang angebracht ist, bestätigt den Erfolg unserer Bemühungen.

Bereits ab 7 Uhr Früh bieten wir unserer Gästen zum Frühstück unser gesamtes Angebot. Suppen und kleine Speisen werden für den eiligen Gast besonders zu Mittag empfohlen.
Mit wohliger Wärme im Winter sorgen wir für die nötige Behaglichkeit unserer Gäste, mit einem kleinen Schanigarten in der schönen Jahreszeit für jene von Sonnenanbetern.
Ein reichhaltiges Angebot an Kaffeespezialitäten in erstklassiger Qualität sowie die dazugehörigen Mehlspeisen werden den Gästen von aufmerksamen und freundlichen Obern serviert.
Eine reiche Auswahl von in- und ausländischen Tageszeitungen und Zeitschriften trägt zu einem genussreichen Aufenthalt des Gastes in der typischen Kaffeehausatmosphäre bei.

Nachtschwärmern, sowie Opern-, Konzert- oder Theaterbesuchern bieten wir die Möglichkeit, bei einem guten Glas Wein und kleinen Happen den Abend ausklingen zu lassen
und sich bei dezenter Hintergrundmusik mit Freunden gemütlich zu unterhalten.
Wir betrachten uns als Dienstleistungsbetrieb und verkaufen unseren Gästen nicht einfach Kaffee und z.B. Apfelstrudel, sondern eben diese und noch viel mehr,
in der dem "Tirolerhof" eigenen Atmosphäre,
die zu erhalten auch das Ziel der nunmehr bereits vierten Generation unserer Familie ist.

Viele Prominente zählen zu den Stammkunden des "Tirolerhofes", der auch in der internationalen Presse immer wieder als typisches Wiener Kaffeehaus im alten Stil genannt wird.
Viele Stammkunden besuchen uns regelmäßig seit Jahrzehnten. Aber auch die Jugend schätzt die gepflegte und ruhige Atmosphäre und die Qualität des Gebotenen.



previous home next