zurück       Seminare               Preise Pauschalangebote 
    Restaurant       Umgebung     Zimmer  

Ausflüge

Hier eine kurze Zusammenstellung der in unmittelbarer Nähe gelegenen Sehenswürdigkeiten.

Erreichbarkeit

  • mit dem eigenen PKW oder dem eigenen Bus auf gut ausgebauten, verkehrsarmen Straßen

  • mit dem Fahrrad (im Hotel erhältlich: für Hausgäste mit Aufenthalt bis eine Woche ohne Gebühr). Die Straßen in Dunkelsteinerwald und Waldviertel sind gut ausgebaut
    mit geringem Verkehr (stärkere Verkehrsbelastung nur auf der B33 nach Melk)

  • die näher gelegenen Ziele können auch problemlos erwandert werden.

Sehenswürdigkeiten

* Das ehemalige Serviten Kloster Maria Langegg! ... in ca 6km Entfernung.

Zu erreichen mit dem PKW oder dem Rad (wunderschöne Strecke, ca. 250m Anstieg): zuerst Bundesstraße Richtung St. Pölten, dann links abzweigen!
Oder zu Fuß: schöner Wanderweg durch die Langwiese den Gansbach entlang.
* Das ehemalige Serviten Kloster Schönbühel! ... in ca. 5km Entfernung.

Das in prachtvoller Lage über der Donau liegende Schloss Schönbühel ist Privatbesitz und kann nur von außen besichtigt werden.
Zu erreichen mit dem PKW oder dem Rad auf der Bundesstraße Richtung Melk, oder über Wolfstein, Gerolding (eine wunderschöne Radstrecke)

*Die Kirche vom Mauer bei Melk! ...in ca. 10km Entfernung.

Mit einem einmalig schönen gotischen Flügelaltar (Schnitzaltar). Zu erreichen mit dem PKW oder Rad.

* Der Kalvarienberg!
Ist ein schroffer Felsen gegenüber der Kartause, schöne Wanderung mit prachtvoller Fernsicht

* Der Jauerling!
Der höchste Berg des südlichen Waldviertels (960m), schöne Wanderung von Aggsbach Markt aus (auf der gegenüberliegenden Donauseite), mit dem Rad (ca. 700m Anstieg), oder dem PKW.

Radfahren und Mountainbiking

Mountain Biking
Waldviertel und Dunkelsteiner Wald bieten ideale Möglichkeiten. Die Routen können individuell zusammengestellt werden, oder man greift auf die von verschiedenen Vereinen markierten Routen zurück, was für den nicht Ortskundigen empfehlenswerter ist. Die MTB Strecken sind häufig in Fun-, Family- und Power Strecken klassifiziert.

Radfahren
(für weniger Trainierte, Familien, Senioren)
Die Straßen sind gut ausgebaut, der Verkehr ist gering, die Landschaft wunderschön, meist Wald.
Die Strecken im Dunkelsteiner Wald weisen geringere Steigungen auf, die im südlichen Waldviertel, vor allem am Jauerling Massiv (fast 1000m Seehöhe) sind meist steiler. Besonders empfehlenswert der Donauradweg.

Dunkelsteiner Wald
hier verlaufen drei MTB Routen, zwei durch Aggsbach, eine knapp vorbei. Die Landschaft ist weniger schroff, die Strecken nicht so steil.
Bei Bedarf können auch Strecken mit nur geringen Höhendifferenzen gewählt werden.
Die Straße entlang des Donauufers ist etwas stärker befahren. Informationen:
St. Pöltner Rennradseiten

Der Donauradweg
ist wohl der schönste Radweg Österreichs, zumindest der entlang der Donau führende Teilstrecke in der Wachau.
Von St. Johann stromabwärts eigener Weg abseits der Bundesstraße und meist direkt neben der Donau.
Informationen (Seite im Aufbau).

MTB Strecken am Jauerling Massiv
Hier gibt es einige selektive Strecken, wie zB. die Weinsteintour (40km, 1800m Höhendifferenz). Ausgangspunkt meist der Raum um Spitz- Mühldorf, Einstieg aber auch von Aggsbach Markt möglich.
Informationen:
Strecken

Romantikstraße

Sie führt von Melk über die Donaubrücke nach Maria Laach und weiter nach Spitz. Wunderschöne Landschaft, viele Sehenswürdigkeiten.
Zu befahren mit PKW, Bus, Fahrrad (ca. 700m Anstieg, hier kann in Markt Aggsbach eingestiegen werden).

  • Das Stift Melk in ca. 10km Entfernung, 

  • Zwischen Melk und Loosdorf das großartige Renaissance Schloss Schallaburg

  • Östlich des Dunkelsteiner Waldes das barock  Stift Herzogenburg,

  • Stromabwärts rechtsseitig die Wachauer Weinorte Arnsdorf, die alte römische Festungsstadt Mautern

  • Stromabwärts linksseitig die Wachauorte Spitz, Weißenkirchen (im Sommer: Theateraufführungen im malerischen Teisenhofer Hof), Stadt,
    Stift und Ruine Dürnstein (verbunden mit dem englischen König Richard Löwenherz)

  • Noch weiter stromabwärts gegenüber von Krems liegt in beherrschender Höhenlage das barocke Stift Göttweig

  • Die Stadt Krems in ca. 25km Entfernung mit reichem kulturellen Angebot

  • Die Landeshauptstadt St. Pölten mit vielen Angeboten.

  • Gegenüber von Melk das Schloss Luberegg, einst Sitz von Kaiser Franz I.

Eine Reihe von schönen Orten und Burgen im südlichen Waldviertel im Umkreis von max. 40km, alle mit dem Rad oder dem PKW leicht erreichbar.

Wanderungen

Eine Reihe von Wanderwegen durch den Dunkelsteiner Wald verläuft direkt hinter dem Hotel. Wanderkarte für den näheren Umkreis auf dem Gemeindeamt zu erhalten.

  • Der NSWW (Nebelstein an der Grenze zur Tschechei - Eibiswald in der Südsteiermark) führt direkt am Hotel vorbei.

  • Von Aggsbach bzw. sogar direkt vom Hotel kann der ganze Dunkelsteinerwald erwandert werden. Tagestouren.

  • Das Jauerlingmassiv kann von Aggsbach Markt (direkt gegenüber) oder von Spitz (PKW, Bus, Fähre) aus erwandert werden.
    Schöne Wanderungen in prachtvollen Wäldern.

  • Es können auch kleinere Wanderungen unternommen werden: Ruine Aggstein, Maria Langegg, Wolfstein, Gansbach, die Berge unmittelbar in Aggsbach,
    wie zB. Kalvarienberg,
    Sill usw. Aggsbach ist von dichten Wäldern umgeben, durch die die Wanderwege führen.

      Motorboot

  • Sie können das Hotel auch per Boot/ Yacht erreichen: Yachthafen in Aggsbach Markt (direkt gegenüber), Bootsanlegestelle vor dem Hotel.
  • Yachtanlagen gibt es in fast allen Wachau Orten (Emmersdorf, Arnsdorf, Spitz, Weißenkirchen, Rossatz, Krems, Traismauer).
  • Die Bootsfahrt führt durch die schönsten Abschnitte der Donau, die Kraftwerke Melk und Grafenwörth können per Schleuse durchquert werden.
    Schöne Badeplätze in der Donau können bequemer mit dem Boot erreicht werden.

  • Bootsverleih (Anfrage im Hotel). Ab 6PS Schifffahrtspatent erforderlic