[Wien] [Salzburg] [Tirol] [Kärnten] [Niederösterreich] [Oberösterreich] [Vorarlberg] [Burgenland] [Steiermark]

Tirol


englische Version


 

Übernächtigung


Hotels in Tirol

Essen und Trinken


Lokale in Tirol

Sonstiges

Landkarte von Tirol

Links

 

 

 

  • Landeswappen: Ein silbernes Schild mit den goldenen gekrönten roten Adler.
  • Hauptstadt: Innsbruck
  • Fläche: 12.648 km2
  • Einwohner: 658.300
  • Landschaft: Wird von Gebirgen beherrscht. Der Anteil der Alpen umfasst sowohl Kalkalpen im Norden des Landes zwischen Arlberg und der Grenze zu Salzburg wie auch Zentralalpen in Süden.
    Im Westen beginnt die Kalkzone mit den Lechtaler Alpen zwischen Lech und Inn. Das Karwendelgebirge südöstlich mit steilen und zerrissenen Gipfeln.
    Im Süden gewaltige Gebirge wie Ötztaler, Stubaier und Zillertaler Alpen.
    Zwischen Kalk und Zentralalpen schieben sich die mit grünen Matten überzogenen Kitzbühler Alpen.
    In den Tiroler Naturparken und im Nationalpark Hohe Tauern- Großglockner - höchster Berg Österreichs gibt es unzählige Naturschönheiten.

    Geschichte

    • 15 v. Chr. Die Römer erobern den von den Kelten besiedelten Alpenraum.
    • 10. Jh. Tirol wird Teil des Heiligen Römischen Reiches.
    • 1027 Tirol wird eigenständig.
    • 1230 Die Vintschgauer Grafen nennen sich nach ihrer Stammburg bei Meran, Grafen von Tirol.
    • 1363 Tirol fällt an die Habsburger.
    • 1525 Bauernaufstand unter Michael Gaismair.
    • 1805 Im Frieden von Preßburg fällt Tirol an Bayern.
    • 1809 Tiroler Freiheitskampf unter Andreas Hofer.
    • 1810 Andreas Hofer wird am 20. Februar in Matua hingerichtet. Tirol wird aufgeteilt, Italien, Bayern und Illyrien.
    • 1815 Tirol fällt wieder an Österreich.
    • 1919 Im Frieden von St. Germain fällt Südtirol bis zum Brenner an Italien.

 

 

Empfohlene Links