Der Wiener Prater


englische Version

 Hotels in Prater Nähe

 

[Wien]
 [Salzburg] [Tirol] [Kärnten] [Niederösterreich] [Oberösterreich] [Vorarlberg] [Burgenland] [Steiermark]

Lokale bei Tourist.net Hotels bei Tourist.net

Hotel Praterstern

Hotel Franzenshof

Hotel Cristall

Suite Hotel 200 m zum Prater

Hotel Resonanz

 

 Original Wiener Walzer Konzerte


Austrian Dinner Show im Rathaus
 Zwölf Apostel Keller

 

Das Wiener Riesenrad

Einige Wahrzeichen unserer Stadt sind rund um den ganzen Erdball bekannt und gelten in den fernsten Ländern als Symbol für Wiener Tradition und Wiener Lebensart.
Zu Ihnen zählt unbestritten der Prater. Sein Bild und sein Ruf haben sich in den zwei Jahrhunderten seines Bestehens durch Kaiser Joseph II.
im Bewusstsein der Welt so eng mit dem Namen unserer Stadt verknüpft, dass Wien ohne seinen Prater unvorstellbar geworden ist.
Dieser Vergnügungspark mit seinem Wahrzeichen, dem 65 Meter hohen Riesenrad, der Liliputbahn, den Geisterbahnen, Ringelspielen, High Tech Hochbahnen und Schießbuden
erfreut gleichermaßen die Herzen der jüngeren und älteren Besuc
her.

 

Lokale im Wiener Prater  

Vergnügungsbetriebe

Madame Tussauds

Älteste Vergnügungsstätte Europas mit festem ganzjährigen Unternehmungen am selben Platz.
  • 1162 1.urkundl.Erwähnung. Kaiserliches Jagdrevier.
  • 1766 Freigabe zur allgemeinen Benützung durch Kaiser Joseph II, Sohn d. Kaiserin Maria Theresias 1. Ringelspiele (Ringelsrechen mit Stab) Gaststätten und verschiedene Belustigungen.
  • 1774 1. Feuerwerk v. Joh. Stuwer.
  • 1784 1. Ballonaufstieg
  • 1840 Basilius Calafati (griech.Abst.) kaufte Ringels.
  • 1844 Umbau in 1. Eisenbahn - Ringelspiel
  • 1854 "Großer Chineser" aufgestellt (Mast).
  • 1861 1. Bewillig. Singspielhalle.Joh.Fürst
  • 1871 Präuscher`s Panopticum mit 2000 Wachsmodellen
  • 1873 Kratky Baschik`s, Theater für Zauberei. Donauregulierung Weltausstellung Rotunde
  • 1882 Fortuna-Ringelspiel erbaut.
  • 1887 Ponykarussel jetzt noch i.d. Fam.Reinprecht.
  • 1892 Heinr.Jantsch übernimmt das Fürst-Theater. Gabor Steiner Direktor "Venedig in Wien" Kanal
  • 1895 1. Variete (Bretterzaun) Leicht Ferd. u. Wilhelm
  • 1897 Riesenrad eröffnet. 1. Springpferde auf Karussell (Schaaf)
  • 1898 1. elektr. Grottenbahn Europas (Pilz Hugo)
  • 1909 1. Hochschaubahn "Scenic Railway"
  • 1921 1. Wiener Messe im Rotundengelände
  • 1926 1. Autodrom im 1. Rondeau (Holzdorfer)
  • 1928 Liliputbahn (Lesti, Pilz).Gr. Sängerfest
  • 1932 1. Geisterbahn (Schockerlebnis) Holzdorf.
  • 1935 1. Flugbahn ohne Schienen (Chicago).
  • 1937 Rotunde abgebrannt.
  • 1944 Hochschaubahn abgebrannt.
  • 1945 Krieg: Prater abgebrannt. 5 Hütten blieben.
  • 1946-1954 Wiederaufbau der Praterbetriebsgesellschaft
  • 1947 Liliputbahn, älteste Anlage Europas. Mai Riesenrad fährt wieder m.15 Waggon
  • 1964 Neues Planetarium darin d. Pratermuseum

Feste: Frühlingsfest, Ostern, 1.Mai-Fest, Blumencorso, Praterrummel im Aug. u.a.