Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/touri478/domains/tourist-net.co.at/public_html/wp-content/plugins/wordfence/models/block/wfBlock.php on line 552

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/touri478/domains/tourist-net.co.at/public_html/wp-content/plugins/wordfence/models/block/wfBlock.php on line 553

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/touri478/domains/tourist-net.co.at/public_html/wp-content/plugins/wordfence/models/block/wfBlock.php on line 555

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/touri478/domains/tourist-net.co.at/public_html/wp-content/plugins/wordfence/models/block/wfBlock.php on line 570

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/touri478/domains/tourist-net.co.at/public_html/wp-content/plugins/wordfence/models/block/wfBlock.php on line 573
Tourismus – Tourist Net

Österreichs Oper und Kunstwerk helfen, mehr Touristen aus China anzuziehen

Mehr als 973.000 chinesische Touristen besuchten Österreich im Jahr 2018, acht Prozent mehr als im Vorjahr, während mehr als 70.000 Österreicher nach China kamen. Das ist der höchste Jahreszählstand seit Unterzeichnung eines Abkommens über die Zusammenarbeit im Tourismus im Jahr 2010, wie Daten der China Tourism Academy zeigen.

“Österreich hat in China einen ausgezeichneten Ruf als kulturelle Supermacht und das zu Recht”, sagte Dai Bin, Leiter der in Peking ansässigen Akademie. Er sagte, die Zeichen seien gut für eine starke Entwicklung.

Dai sagte, dass viele österreichische Orchester regelmäßig in China aufgetreten seien. Kunstwerke aus Vergangenheit und Gegenwart wurden in China gezeigt und österreichische Künstler haben viele erfolgreiche Ausstellungen durchgeführt.

Die chinesische Hainan Airlines, die sich mehr Marktanteile sichern will, nahm im Oktober letzten Jahres einen Direktflug von Shenzhen nach Wien auf.

Ein im März veröffentlichter Bericht der Beijing Normal University prognostiziert, dass 2019 rund eine Million chinesische Touristen nach Österreich kommen werden.

Der Studie zufolge hatte die Mehrheit der chinesischen Touristen, die ins Ausland reisen, ein mittleres bis hohes Einkommen. Viele neigen dazu, selbst geplante und maßgeschneiderte Ferien sowie sportbezogene Ferien zu wählen.

Zhang Yuxin, Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Nankai University in Tianjin, sagte, dass ein Großteil des Wachstums im österreichischen Tourismus von Besuchern aus Asien getragen werde. Zu den asiatischen Besuchern gehörten Touristen aus China, Südkorea und Indien.

Dank ihres wachsenden verfügbaren Einkommens ist die Nachfrage nach intensiven Reisen gewachsen, nicht nur in die Großstädte, sondern auch in die Städte und auf dem Land.

Wien, Tirol, Salzburg und Oberösterreich wurden nach den Erkenntnissen der China Tourism Academy im vergangenen Jahr zu beliebten Zielen chinesischer Touristen im Land.

Rund 56 Prozent dieser Touristen entschieden sich für Fünf- und Vier-Sterne-Hotels.

“Wir haben auch festgestellt, dass viele chinesische Touristen bei der Erstellung ihrer Reisepläne Österreich, Deutschland und die Schweiz lieber gemeinsam besuchen, weil sie näher beieinander liegen und die Flugrouten teilen können”, sagte Zhang.

“Die rasanten Fortschritte in der Informationstechnologie in den letzten Jahren geben chinesischen Nutzern sofortigen Zugriff auf Echtzeitinformationen zu fast jedem Thema”, fügte er hinzu.

Zhang sagte, dass Österreich begonnen habe, die Peer-to-Peer-Wirtschaft und neue Online-Zahlungsansätze zu entwickeln, um chinesischen Touristen gerecht zu werden.